Gesundheitseinrichtungen

“Die Qualität von Gesundheitseinrichtungen wird bestimmt durch die Qualität der IT in ihrer Organisation”

IT ist ein kritischer Erfolgsfaktor für eine Gesundheitseinrichtung

Das Gesundheitswesen und IT sind unzertrennlich mit einander verbunden. Wenn wichtige Software, z.B. ihr Krankenhausinformationssystem, ein Tag lang nicht benutzt werden kann, dann hat es weitgehende Konsequenzen für ihre Organisation. Berichterstattung in Zeitungen oder im Fernsehen besorgt ihnen Imageverlust, und desweiteren einen erheblichen finanziellen Aufwand. Selbstverständlich sind das Extremsituationen, die sie aber lieber vorbeugen wollen.

Anderungen durchführen birgt Risiken

Sich ständig ändernde Gesetze, Regelungen und interne Prozesse folgen immer schneller neue Updates, Hotfixes und Releases in ihrer Software. Natürlich testet ihr Softwarelieferant auch seine neue Software, aber kleine Fehler können sich immer einschleichen. Damit wiederum ergeben sich auch Risiken für den reibungslosen Ablauf ihrer internen Pflegeprozesse.

“Das System Supportbook sieht benutzerfreundlich aus, ist schnell und sehr übersichtlich. Es ist ein ausgezeichnetes Hilfsmittel um den Testprozess in unserem Haus zu professionalisieren und Transparent zu gestalten. Desweiteren trägt Supportbook dazu bei um die Zusammenarbeit bei dem Testen der Anwendung u verstärken.

Dimitri Wurth / Functioneel (Applicatie) Beheerder

Prüfen, testen und akzeptieren ist Pflicht

Um die Qualität der Pflege in ihrer Organisation zu garantieren, müssen sie die änderungen in ihrer IT-Infrastruktur prüfen, testen und akzeptieren. Müssen? Sicher. Das prüfen, testen und akzeptieren von änderungen in ihrer IT-Infrastruktur wird immer weiter in Gesetze und Regelungen beschrieben.

Testen ist eine gemeinsame Verantwortung

Die wichtigste Aufgabe ihrer Organisation ist die medizinische Versorgung ihrer Patiënten. Für die Qualität ist ihre Organisation selber verantwortlich. Auch für das prüfen, testen und akzeptieren von änderungen in der IT-Architektur. Am liebsten machen sie das an der Quelle, mit Einsatz von Sachverständigen und Endnutzer, die genau beurteilen können wie sich die änderungen auf den täglichen Ablauf auswirken. So können sie feststellen ob sie “Montag” noch ihre Arbeit tun können. Das kostet viel Zeit, Geld, Energie und gemeinsame Abstimmung. Wie organisieren sie diesen Prozess so effizient und effektiv wie möglich?

Die Stärke von Supportbook? Professionell und effizient. Entwickelt und
bewiesen in der Praxis

Mit Supportbook schaffen sie eine professionelle und effiziente Organisation von ihren Testprozessen (z.B. für ihr Krankenhaus Informations System). Desweiteren können sie problemlos ihre Testergebnisse teilen mit anderen Gesundheitseinrichtungen (die die gleichen Anwendungen nutzen) und sichern sie wichtige Maßnahmen in ihrer Informationssicherheit.

Demo anfragen

Entdecke die Möglichkeiten von Supportbook.